Fragen:  Phil   |   Antworten:  A.   |   Übersetzung:  Hannes & S.M.   |   Datum:  30.11.2002


Armagedda

Armagedda gibt es ja noch nicht allzu lange, und wurde unter dem Namen Volkermord gegründet. Erzähl doch bitte ein wenig über die Entstehung der Band, was für euch der Name Armagedda bedeutet, und weshalb ihr euch umbenannt habt.

Der tragische Überblick über die Black Metal Szene sowie schwarze Krankheit zu verbreiten waren zwei Gründe die zur Gründung von Armagedda (Volkermord) führten. Wir begannen als Volkermord, aber einige Monate später benannten wir uns in Armagedda, dem Tal, in welchem das Armageddon stattfinden wird, um.

Warum spielen Phycon und Mord nicht mehr mit, sind sie nun in anderen Bands aktiv? Bei der MTCE Tour bolzte Winterheart von Sterbend bzw. Flagellation Records das Schlagzeug, wird er auch auf den kommenden Releases mitwirken, ist er nun ein fixes Mitglied, und ist es nicht etwas kompliziert mit einem Drummer der doch einige Autostunden entfernt wohnt zusammenzuspielen?

Phycon hat ein Black Metal Projekt, welches zur Zeit das Debüt Album herausbringt.
Mord hat kein Projekt denke ich, ich weiß es nicht. Winterheart ist kein Mitglied von Armagedda, er spielte nur Drums auf der Tour, und ich weiß nicht ob er am nächsten Album Session Drummer sein wird. Das ist im Moment schwer zu sagen. Egal, er ist ein guter Schlagzeuger, also wäre es kein Problem.

Leider musstet ihr die letzten drei Tage der "Marching Towards Christian Extermination" Tour absagen, was war der Grund dafür, ward ihr zufrieden mit den Konzerten, und werdet ihr weiterhin ab und zu Live spielen?

Alles was du darüber wissen musst ist, dass wir einen sehr guten Grund hatten die Tour zu verlassen, wir mussten wirklich. Ich werde nicht sagen worum es ging, denn dich und alle anderen Menschen geht unser Privatleben einen Dreck an. Nein, ich hatte keinen Spaß live zu spielen wenn du das meinst, und manchmal bedauere ich das wir in Deutschland gespielt haben. Ich bin mir fast zu 100% sicher das wir KEINE Gigs mehr geben werden.

Wie seid ihr zu dem Vertrag mit Breath of Night gekommen, und was haltet ihr von den vielen guten Kritiken eures Debüt Albums "The Final War Approaching", findet ihr sie übertrieben, oder seit ihr damit einverstanden? Weshalb habt ihr euch von BON getrennt, und bei Drakkar Productions unterschrieben?

Da ich nicht die Kraft verschwenden möchte mich darum zu kümmern was andere von unserer Musik denken, ist es mir egal ob es gute oder schlechte Reaktionen darauf gibt. Die Hauptsache ist, wenn mir jemand erzählt dass ihn das Album im Geiste in irgendeiner schlechten Weise beeinflusst hat, dann fühle ich mich ein wenig zufrieden. Es gibt keinen speziellen Grund warum wir Breath of Night verlassen und bei Drakkar unter-schrieben haben, Noctu machte uns einfach ein gutes Angebot, und die Ziele welche er mit seinem Label verfolgt stellen mich sehr zufrieden.

Haben eure Texte eine große Bedeutung, oder ist euch die Musik doch wichtiger? Wer schreibt sie, und durch welche Themen lässt ihr euch inspirieren?

Alles ist in irgendeiner Weise wichtig, der Geist, die Propaganda, die Selbstbestätigung. Ich und Graav schreiben die Texte, und ich persönlich habe da keine großen Inspirationsquellen beim Schreiben. Es kommt direkt von meinen Gedanken, und aus meiner Seele.

Ihr habt schon drei verschiedene Shirts heraußen, von Sombre, Merciless und Paniac Records. Weshalb gleich drei verschiedene? Sind schon wieder neue in Planung? Und warum steht in Deutsch am Sombre Shirt "Terror über alles"?

Dumme Frage.

Wie entsteht bei Armagedda ein Song? Von den Releases her kann ich sehen, dass Graav und auch du neben den Bass, Gitarre spielst. Sitzt nun jeder von euch zu Hause und probiert herum um einen halbwegs guten Riff zu finden, oder macht ihr das zusammen im Proberaum? Gibt es Bands von denen ihr euch inspirieren lässt, oder probiert ihr einfach drauf los? Da es ja nicht möglich sein wird das Winterheart regelmäßig zu euren Proben kommt, verwendet ihr bis zum Studiotermin einen Drumcomputer, oder probt ihr ganz ohne Schlagzeug?

Wir proben nicht sehr oft zur Zeit aufgrund von mehreren Gründen die total uninteressant sind. Meistens wenn ich oder Graav Musik schreiben, machen wir das alleine zu Hause. Bands wie alte Satyricon, Darkthrone, Burzum, Bathory und so weiter waren ein Einfluss für uns. Und wie ich schon sagte, Winterheart ist kein Mitglied der Band.

Ich finde eure Releases haben alle einen guten Sound, auch das Volkermord Demo Tape. Wie habt ihr das Demo aufgenommen, und in welchen Studios die anderen Releases eingespielt, oder erledigt ihr sogar einen Teil zu Hause mit Hilfe des Computers? Es gibt ja immer mehr Bands die sich Aufnahme Equipment für zu Hause kaufen, um sich die meist sehr teuren Studios zu ersparen, aber auch so kann man einen guten Sound erreichen. Was hältst du davon?

Das Volkermord Demo wurde im selben Studio wie das Debüt Album aufgenommen, und das zweite Album wird vielleicht im Necromorbus Studio (Watain, Funeral Mist, usw.) aufgenommen. Ich interessiere mich nicht dafür wie andere ihre Musik aufnehmen.

Was hältst du von Vinyl, magst du lieber eure Songs nur auf Platte haben, und nicht auf CD gepresst, oder würdest du dich auch zufrieden geben wenn all eure Releases auf CD erscheinen?

Wir werden CDs und LPs herausbringen wenn ein Album zu veröffentlichen ist.

Immer mehr Leute beschweren sich über Sombre Records, wegen den oft falsch geschickten Artikeln, Abzockerei, falsch gedruckten Shirts, Releases von denen die Bands selbst nichts gewusst haben etc.. Ihr habt ja die "Final ..." LP über Sombre rausgebracht, und die Woods Of Infinity Split EP kommt demnächst. Kannst du tolerieren wie Marcel mit seinen Kunden umgeht?

Ich hatte nie ein Problem mit ihm.

Was hältst du im Allgemeinen vom Limitieren von Vinyl, Tapes, CDs, Shirts etc.? Bist du damit einver-standen das meistens alles limitiert wird, oder würde es dich zum Beispiel auch nicht stören wenn eure Platten etc. nicht limitiert sind? Meiner Meinung nach ist es mittlerweile zu einem Werbemittel geworden, und immer öfter werden Releases welche limitiert wurden, und sich gut verkauften, einfach noch mal nachgepresst.

Weißt du, wann werdet ihr Leute endlich aufhören die ganze Zeit über das Limitieren zu sprechen. Wen interessiert das? Bands limitieren ihre CDs auf 5 Stück, und sagen es ist Propaganda. Was läuft da falsch mit den Leuten? Alles!

Wie stehst du zum Satanismus, hat er eine große Bedeutung für dich, oder verzichtetst du auf ihn? Was hältst du von Crowley oder LaVey?

Ja ich interessiere mich für die dunklen spirituellen Wege wie Satanismus oder andere okkulte Dinge. Satan versucht das Leben zu zerstören, Gott erschafft, scheiß auf Gott, scheiß auf die Menschheit, scheiß auf das Universum, scheiß auf alles. Mich interessieren LaVey oder Crowley nicht, es ist nur uninteressant für mich, weil es überhaupt nichts mit Satanismus zu tun hat meiner Meinung nach.

Die Church of Satan ist ja mittlerweile recht angesehen, aber doch recht menschenfreundlich. Denkst du kann man sie auch mit Crowleys Ausspruch "Tu was du willst" in Verbindung bringen? Ich meine damit, das LaVey den Ansatz eventuell aufgenommen, und "aber schade niemanden dabei" hinzugefügt hat. Irgendwie klingt das alles wie seelische Anarchie, findest du nicht?

blablabla kindergarden.

In Schweden sind ja etwa 85% der Menschen evangelisch. Damit fahrt ihr sicherlich besser als die Länder die sich zum Katholizismus bekennen, schließlich ist dieser Zweig des Christentums weit offener. Der fade Beigeschmack an dieser Sache ist, dass erst 1951 die Religionsfreiheit gesetzlich geregelt wurde. Ziemlich spät, wie auch die Christianisierung, aber trotz all dem wird, und wurde, das Mittsommerfest noch immer gefeiert und toleriert. Da es so aussieht als ob es in eurem Land keine großartigen Probleme mit den Christen gibt, stellt sich die Frage, warum ihr überhaupt dagegen seid? Dagegen sein ist ja einfach...

Warum ich gegen das Christentum bin? Es ist sehr schmutzig... sehr verachtenswert... sehr unrein und irgendwie auch sehr gut. Du wirst vielleicht niemals verstehen was ich meine. Schau doch, sie betreiben Gehirnwäsche bei den Leuten, und die Leute werden irr blabla bla... Aber weil sie Gott und das Leben anbeten, und ich die meisten Menschen auf diesem Planeten verachte... nun sie sind Insekten die ausgelöscht werden müssen.

Wenn man sich die verschiedenen Glaubensrichtungen aus aller Welt und aus allen Zeitaltern so ansieht, so sind sogar aus den unterschiedlichsten Enden der Welt immer wieder Gemeinsamkeiten festzustellen. Hauptsächlich bei der Tatsache, dass die Religionen auf einem Mehrgottglauben basieren. Das geht von Ägypten, über Europa bis nach Südamerika. Denkst du das hier ein Ansatz liegt, den einen ultimativen Glauben zu finden?

Nein

Black Metal wird leider immer mehr zum Trend. Was bedeutet er dir?

Nichts

Wie ist denn so das Leben in Schweden, was hältst du von eurer BM Szene, und Bands wie Watain, Craft, Shining oder sogar Dark Funeral und Marduk? Pflegst du zu ihnen persönlichen Kontakt, oder sind dir all die Leute nicht so wichtig, und verbringst deine Zeit lieber zu Hause mit Musik?

Ich habe ein wenig Kontakt mit einigen dieser Leute, aber die meisten die du hier anführst haben ihre Wurzeln in Südschweden, und da wir in den nördlichen Ödländern leben sehe ich sie nicht sehr oft. Dazu habe ich aber auch kein Bedürfnis. Wenn ich manchmal über die schwedische Black Metal Szene nachdenke, respektiere ich den Fanatismus von Watain, Craft, Shining und ein paar anderen Bands.

Deine Meinung zu:

a) NSBM


Dreck

b) Drogen

Never stop them

c) Terror

über alles

Was hältst du in der jetzigen Zeit von Darkthrone und Mayhem? Mayhem haben sich ja nun deutlich distanziert von dem Stil den sie früher spielten. Aber Darkthrone sind doch noch auf der selben Welle geblieben, findest du sind die neueren Alben genauso gut wie die älteren, oder sollte Darkthrone oder auch Mayhem langsam aufhören zu musizieren?

Ich mag die neuen Mayhem überhaupt nicht, dass ist nichts für mich. Ich mochte alles von Mayhem bis zur Wolfs Lair Abyss, aber danach nichts mehr. Darkthrone ist noch immer ein Wahnsinn, und wird es wahr-scheinlich auch immer bleiben, sicherlich ist einiges vom alten Gefühl verlorengegangen, aber es ist jetzt ja eine neue Ära für sie. Darkthrone werden immer Necro sein, wie auch immer!

Wieso habt ihr euch dazu entschlossen eure Webseite aus dem Netz zu nehmen?

Weil wir der Popularität und der Internetscheiße überdrüssig sind.

Danke, dass du dir Zeit genommen hast die Fragen zu beantworten. Als letzter würde ich noch gerne erfahren was eure Zukunftspläne sind? Und die Letzten Worte gehören dir...

Wir sind in der Endphase der Aufnahmen zu INSOMNIAC, der neuen MCD die im März auf Drakkar Productions erscheinen wird. Erwartet nur total kalte Leere. Das ist wahrscheinlich das letzte interview für lange Zeit! Ertränkt euch selbst in Gift!



Gelesen: 1203x (seit 30.11.2002)


[
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT]

^^^
© Copyright bei BlackMetal.at - Impressum | Datenschutzerklärung | Facebook