Grave Circles - Tome II    GRAVE CIRCLES
    Tome II

    Release:  08. Mai 2020
    Label:  Les Acteurs De L’Ombre
    Stil:  Black Metal
    Spieldauer:  42 Minuten, 48 Sekunden
    Punkte:  8,5 von 10
    Homepage:  www.facebook.com/gravecircles

    In der Datenbank seit:  07.07.2020 / 15:34:36
    Gelesen:  44x  (seit Datenbankeintrag)

Da haben Les Acteurs De L’Ombre wieder mal tief im Underground gewühlt und sind diesmal in der Ukraine fündig geworden. Die aus ehemaligen Goatflesh-Mitgliedern und dem Kroda-Bassisten bestehende Truppe legt nach einer EP aus dem Jahr 2017 mit „Tome II“ ihr Albumdebüt vor. Musikalisch hat man sich einer intensiven, atmosphärischen Black Metal-Variante verschrieben, mit der man sich ausgezeichnet ins Labelprogramm einfügt. Während der Opener „Both Of Me“ mit klassischem Tremolopicking und Blasbeats beginnt und eine raue Atmosphäre verströmt, werden am Beginn von „Predominance“ ruhigere Töne angeschlagen, bevor das Gaspedal durchgetreten wird und man in schwarzmetallische Raserei verfällt. Dabei schaffen es die Ukrainer immer wieder, den Hörer zu überraschen. Schleppend doomige Passagen, cleane Melodien, ab und an sparsam eingesetzter Klargesang, Grave Circle wissen definitiv wie man musikalisch Spannung aufbaut und diese auch über den ganzen Song aufrechterhält. Dabei sind die Songstrukturen teilweise ziemlich dissonant ausgefallen, Deathspell Omega oder die hiesigen Abigor auf „Fractal Possession“ sind ganz gute Indikatoren für die Marschrichtung der Scheibe.


FAZIT:

Mit Grave Circles hat sich das französische Label einen ziemlich dicken Fisch an Land gezogen, der ob seiner Nähe zum ursprünglichen Black Metal wohl auch vermehrt jene Hörerschaft ansprechen wird, die mit dem Groß der auf dem Label erscheinenden Bands ob der mehr oder weniger stark ausgeprägten Post-Black Metal-Ausrichtung nicht so viel anzufangen weiß. Als Anspieltipp empfehle ich das auch bereits online zum Anhören verfügbare „Predominance“.    


TRACKLISTE:

1 - Both Of Me
2 - Predominance
3 - Faith That Fades
4 - Thy Light Returneth
5 - When Birthgivers Recognize The Atrocity
6 - The Unspoken Curse
7 - Abstract Life, Abstract Death


LINE-UP:

Baal - Vocals
Exile - Guitars
Virus - Guitars
KGD - Bass, Guitars


MICHAEL D.

[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]


^^^
© Copyright bei BlackMetal.at - Impressum | Datenschutzerklärung | Facebook