Sons Of A Wanted Man - Kenoma    SONS OF A WANTED MAN
    Kenoma

    Release:  02. Februar 2020
    Label:  Les Acteurs De L’Ombre
    Stil:  Blackened Post Metal
    Spieldauer:  47 Minuten, 19 Sekunden
    Punkte:  8,5 von 10
    Homepage:  www.facebook.com/soawm

    In der Datenbank seit:  15.01.2020 / 22:30:13
    Gelesen:  61x  (seit Datenbankeintrag)

Der Bandname ließ mich zunächst ja eher an eine Musikrichtung wie Outlaw-Country denken, während die Musiker von den Bandfotos her ohne weiteres auch in einer Death Metal oder Hardcore Band spielen könnten. Doch weit gefehlt, so haben sich die Belgier, welche mit „Kenoma“ nach drei Demo- beziehungsweise EP-Veröffentlichungen ihr Debütalbum präsentieren, laut Bandinfo dem Blackened Post Metal verschrieben. Mit dem über zehnminütigen Titelstück als Opener legen sie gleich äußerst intensiv los. Irgendwo zwischen Black Metal, Post Hardcore und Post Rock angesiedelt, kreieren Sons Of A Wanted Man eine wuchtige Soundlandschaft, die über den Hörer hinwegwalzt, ohne auf musikalische Abwechslung zu verzichten. Stehen bei Stücken wie dem Titelsong aggressives, teil chaotisches Riffing im Vordergrund, so verzichten die Belgier andererseits auch nicht auf eingängige Melodien und atmosphärische Passagen. Ein gutes Beispiel für letztere Elemente ist „Canine Devotion“, bei welchem vor allem die Post Rock und Shoegaze-Einflüsse der Band zum Tragen kommen und in Verbindung mit der Kombination von Black Metal-typischem Gekreische mit zartem Frauengesang für Atmosphäre pur sorgen. Ebenso wie den führenden Bands aus dem Post-Bereich gelingt es auch Sons Of A Wanted Man wirklich ausgezeichnet, mit ihren Kompositionen Bilder im Kopf der Zuhörer entstehen beziehungsweise einen inneren Film ablaufen zu lassen.


FAZIT:

Sons Of A Wanted Man ist mit „Kenoma“ ein ausgesprochen atmosphärisches und mitreißendes Post Black Metal-Album gelungen, an welchem Liebhaber von atmosphärischem Black Metal, Post Rock und Blackgaze definitiv Gefallen finden werden. Wer das Labelprogramm von Les Acteurs de l’Ombre Productions kennt, weiß was man erwarten darf.


TRACKLISTE:

1 - Kenoma
2 - Serpentine
3 - Canine Devotion
4 - Under A Lightless Sky
5 - Absent
6 - Amor Fati
7 - Pleroma


LINE-UP:

Kevin Steegmans - Drums
Josse Theunkens - Bass
Didier Boost - Guitars
Pieter Jans - Guitars
Jan Buekers - Vocals


MICHAEL D.

[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]


^^^
© Copyright bei BlackMetal.at - Impressum | Datenschutzerklärung | Facebook