Dead? - Dead?    DEAD?
    Dead?

    Release:  2009
    Label:  Ancient Dreams Records
    Stil:  Black Metal
    Spieldauer:  46 Minuten, 45 Sekunden
    Punkte:  6 von 10
    Homepage:  www.myspace.com/deadproject

    In der Datenbank seit:  05.11.2009 / 13:55:14
    Gelesen:  208x  (seit Datenbankeintrag)

Mit Dead? bring Kaiser Wodhanaz eine Band aus den schwarzen Tiefen der menschlichen Existenz ans Tageslicht, welche keine zweifelhafte politische Ausrichtung besitzt. Es geht der Band zufolge darum, die Verbindung zwischen Leben und Tod darzustellen und dies mittels der Musik in eine passende Form zu gießen, alles aufzuzeigen was den Menschen schwach und verletzlich, ja sterblich macht. Rein textlich gelingt das Ganze ziemlich gut, auch die verschiedenen Vokalisten welche sich der Kaiser ins Boot geholt hat wissen zu überzeugen. Der Schmerz und der Hass werden punktgenau, wenn auch nicht herausragend herübergebracht und wecken das ein oder andere Gefühl der Selbstassoziation im Hörer. Doch leidet Dead? genauso wie des Kaisers Hauptband an einem großen Manko, Riffs die sich ständig wiederholen, dabei aber nicht so prägnant sind, dass sie hängenbleiben würden. Wenn Riffs nämlich von vornherein eher einfach sind, sollte man zumindest mehr davon in ein Lied einbauen, was den Titeln auch mehr Länge verleihen würde. Dadurch könnten sie sich wie im Black Metal schon hundertfach bewiesen besser entfalten und müssten nicht als belanglose Dreiminüter ihr Dasein auf einem Silberling fristen, der morgen schon wieder vergessen ist. Es wird aber auch mit Tracks wie "The Abject" oder "Le Mort Joyeux" bewiesen, das durchaus ausgeklügelte Gitarrenarbeit geleistet werden kann, wenn der Kaiser es nur befiehlt, doch leider geschieht dies auf dem selbstbetitelten Debüt von Dead? leider nur vereinzelt. Auch der Bass kommt bis auf "Rigor Mortis" eher zu kurz und spielt das nach, was die Gitarren ihm vorleben. Schlagzeugtechnisch wird solide Arbeit geboten, nur verliert man sich allzu oft in Blastbeats, welche die Struktur eher stören als fördern. Dead? spielen ihre Stärken, welche durchaus schon durchscheinen, viel zu wenig aus, als dass es sich hier um ein herausragendes Debut handeln könnte. Wenn sie es schaffen, ihre Mittel auf der nächsten Veröffentlichung besser zu nutzen, könnte Dead? vermutlich aus dem langen Schatten von Ad Hominem heraustreten… wie gesagt, die Ansätze sind vorhanden.


FAZIT:

Wenn Dead? es auch noch schaffen, ihre musikalische Arbeit an das anzupassen, was sie jetzt schon textlich und auch visuell (sehr feines CD Design) darstellen, dann könnten sie durchaus zum Geheimtpp avancieren.

Sollten sie aber auf diesem Pfad bleiben, werden sie wohl eher im Fahrwasser des Erfinders untergehen und nie wieder auftauchen.


TRACKLISTE:

01 - Alive?
02 - The Abject
03 - Rigor Mortis
04 - Contempt Unlimited
05 - Versus
06 - Essence Of Non-future
07 - Only The Dead Know
08 - Le Mort Joyeux
09 - I Love You Dead
10 - He Prays
11 - I Shall Infect You All
12 - Dead?


LINE-UP:

Kaiser Wodhanaz - Vocals, Guitar, Bass
Basilisk - Drums
IIl Colonnello - Vocals
Luxitan - Vocals
Algol - Vocals


SCHNITTER

[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]


^^^
© Copyright bei BlackMetal.at - Impressum | Datenschutzerklärung | Facebook