Zofos - Lore Unfolds    ZOFOS
    Lore Unfolds

    Release:  Winter 2007
    Label:  Christhunt Productions
    Stil:  Black Metal
    Spieldauer:  34 Minuten, 52 Sekunden
    Punkte:  8 von 10
    Homepage:  Keine

    In der Datenbank seit:  26.02.2008 / 18:03:22
    Gelesen:  285x  (seit Datenbankeintrag)

Das Booklet der hier vorliegenden Scheibe glänzt nicht gerade mit einer Masse an Informationen. Außer dass sich ZOFOS für Texte, Musik und Artwork zeichnet und die Band beziehungsweise das Projekt laut E-Mailkontakt wohl in Griechenland beheimatet ist, erfährt man nicht allzu viel. Nach Recherche bei den allwissenden Metal Archives weiß man jedoch, dass ZOFOS das Projekt eines Herrn namens Athalwolf ist, welcher in der Szene wohl nicht ganz unumstritten ist, so ist dieser unter anderem auch Mastermind der berühmt berüchtigten WOLFNACHT. Diese Tatsache ebenso wie die Veröffentlichung über das deutsche Label C. wird wohl vermutlich dafür sorgen, dass es keinen Bericht im Legacy über die Scheibe geben wird und auch Nuclear Blast und EMP sie nicht im Programm führen werden. Mit anderen Worten, kommerziellen Erfolg kann der gute Athalwolf wohl im Vornherein schon vergessen, obwohl es sich bei ZOFOS augenscheinlich um ein gänzlich unpolitisches Projekt handelt. Ich bezweifle allerdings auch, dass kommerzieller Erfolg sein Ziel war.

Nun aber zum wichtigsten, der Musik: Frostiger Black Metal knallt einem aus den Boxen entgegen, so dass man sich mehr an Norwegen in den frühen Neunzigern erinnert fühlt als an die griechische Heimat von ZOFOS. Die Riffs sind zwar ziemlich simpel, jedoch außerordentlich effektiv und der Gitarrensound klingt richtig schön klirrend, wie man es von Bands wie EMPEROR kennt und liebt. Auch die Abwechslung in Form von interessanten Breaks, einem einfachen Solo (am Ende von Encounter With The Sylvan Gods) und akustische Passagen (bei The Gate To The Untrodden Lands) kommt nicht zu kurz.


FAZIT:

Der interessierte Hörer bekommt etwas mehr als eine halbe Stunde handwerklich gut gemachten, atmosphärisch stimmigen Black Metal geboten, der Freunde des ursprünglichen Norwegersounds sicher ansprechen sollte.


TRACKLISTE:

01 - Wolfscarred
02 - Encounter With The Sylvan Gods
03 - The Gate To Untrodden Lands
04 - Creatures Of The Hoarfrost
05 - In Ambient Nature
06 - Eidwlolatreia


LINE-UP:

Athalwolf : All Instruments, Vocals


MICHAEL D.

[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]


^^^
© Copyright bei BlackMetal.at - Impressum | Datenschutzerklärung | Facebook