Zarathustra - Contempt    ZARATHUSTRA
    Contempt

    Release:  11.7.2005
    Label:  Undercover Records
    Stil:  Thrash Black Metal
    Spieldauer:  19 Minuten, 56 Sekunden
    Punkte:  10 von 10
    Homepage:  www.zarathustra-online.net

    In der Datenbank seit:  25.04.2006 / 21:23:29
    Gelesen:  404x  (seit Datenbankeintrag)

Der Einstieg von "Contempt" ist ungefähr so sanft wie auf einen 100km/h schnellen Zug aufzuspringen und auch genauso gefährlich. Denn schon der erste Track sorgt mit seinen treibenden Gitarren und dem herrlich krächzenden Gesang dafür das man längere Zeit kein Tageslicht mehr erblickt, sondern wie gebannt vor der Anlage hockt und einfach genießt.
Während die ersten beiden Tracks im gehobenen Tempo aus den Boxen donnern, sind "Become Eternal" und "Of Swords And Serpents" im Mid-Tempo Bereich anzusiedeln. Des weiteren sind in allen Tracks starke Thrash Einflüsse enthalten, die die Atmosphäre des Werkes noch verstärken. Was soll ich sagen es klingt einfach alles wie aus einem Guss.
Mein Favorit auf diesem Album ist eindeutig der dritte Track. Dieser fängt zwar eher gemütlich an, doch die "Melodiebögen" der Gitarre sind einfach gigantisch gut gespielt, die Tempowechsel sind mit perfekten Übergängen versehen. Aber auch die anderen Songs sind von seinesgleichen suchender Qualität. Was die 5 Deutschen hier abgeliefert haben ist eines der seltenen Alben das man, ohne ein einziges Drücken der "Next" Taste, auch locker 20 Mal anhören kann. Von den Texten her beschäftigt sich "Contempt" mit Nietzsche Themen (welch Überraschung) wie menschlicher Moral und dergleichen, sind aber auch für Nicht-Philosophen durchaus einmal lesenswert.
Als Schmankerl kommt bei der Vinyl Version noch mal ordentliche Old School Stimmung auf, denn als Bonustrack gibt’s "Sphinx", eine Coverversion von POISON.


FAZIT:

ACHTUNG SUCHTGEFAHR!!


TRACKLISTE:

01 - Slave Morality
02 - Become Eternal
03 - Master Morality
04 - Of Serpents And Swords
05 - Sphinx (nur Vinyl)


LINE-UP:

Desecrator - Bass
Mersus - Drums
Kerberos - Lead Guitars
Hurricane - Vocals
Massacre Ghoul - Rhythm Guitars


SOMNAMBULIST

[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]


^^^
© Copyright bei BlackMetal.at - Impressum | Datenschutzerklärung | Facebook