Craft - Fuck The Universe    CRAFT
    Fuck The Universe

    Release:  2005
    Label:  Carnal Records
    Stil:  Old School Black Metal
    Spieldauer:  51 Minuten, 20 Sekunden
    Punkte:  9 von 10
    Homepage:  www.oblivioncreations.com/craft

    In der Datenbank seit:  12.11.2005 / 14:04:31
    Gelesen:  622x  (seit Datenbankeintrag)

Wer die vorigen Releases von Craft mag, wird "Fuck the Universe" lieben.
Dieses Album verbreitet einfach pure Endzeitstimmung und Menschenverachtung in Reinform, wie es sich für echten Black Metal eben gehört.
Das Schlagzeug prügelt brutal und kraftvoll, die vocals sind hasserfüllt und verachtend und die Gitarren treiben diese schwedische Misantrophy gnadenlos voran.
Die Songs sind alle sehr innovativ, keiner gleicht dem anderen und präsentieren sich in einem verdammt guten Sound. Besser als die vorigen Craft Releases.
Die Texte sind rein satanisch und passen auch sehr gut zur Musik.
Kurz gesagt ist "Fuck the Universe" " PURE SATANIC BLACK METAL "
Der sich aber vom ewigen "blood, satan, fuck the church, bitch, satan, satan" Mainstream Satanic Einheitsbrei abhebt.
So soll satanische Musik klingen und nicht anders!


FAZIT:

PURE SATANIC BLACK METAL


TRACKLISTE:

01. Earth A Raging Blaze
02. Thorns In The Planet'S Side
03. Fuck The Universe
04. Assassin 333
05. Demonspeed
06. Terni Exustae; Queen Reaper
07. Xenophobia
08. The Suffering Of Others
09. Destroy All
10. According To Him
11. Principium Anguis


LINE-UP:

Mikael Nox - Gesang
Daniel - Schlagzeug
Joakim - Gitarre, Bass
John - Gitarre


NJORD

[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]


^^^
© Copyright bei BlackMetal.at - Impressum | Datenschutzerklärung | Facebook