Zorn - Menschenfeind    ZORN
    Menschenfeind

    Release:  2003
    Label:  Black Attakk / Neon Knights Records
    Stil:  Old School - Black Metal
    Spieldauer:  50 Minuten, 25 Sekunden
    Punkte:  8 von 10
    Homepage:  www.zorn.darkmetal.net

    In der Datenbank seit:  27.08.2004 / 02:28:54
    Gelesen:  561x  (seit 01.09.2004)

Der Nachfolger von "Schwarzmetall" ist trotz seines Namens vom Aussehen schon sehr menschenfreundlicher, etwas farbenfroher und hat ein Cover das man erst bei mehrmaligem Hinsehen genau erkennt. Dieses Album wurde schon im August 2002 "live" aufgenommen und nicht gemastert, um es noch böser zumachen. Der Sound ist deswegen sehr roh und primitiv, wenig Abwechslung vom Schlagzeug, der Gesang fast identisch mit dem Vorgänger und die Gitarre sorgt mit genialen Riffs für Momente in denen man wirklich zum Menschenfeind werden könnte. Auch wurden keine modernen Einflüsse (Synt) oder verweichlichten Melodien eingebaut, lediglich bei "Kristallnacht" eine kurze Einspielung und bei Song Nummer sechs ein Basssolo. Alles in Allem eine super CD.


FAZIT:

Wer auf Black Metal in seiner Ureigensten Form steht muss hier zugreifen.


TRACKLISTE:

01 - Intro
02 - Sohn Der Manvatarischen Dämmerung
03 - Endsieg
04 - Dämmerung
05 - Faustschlag (in Die Christliche Welt)
06 - Die Gegenoffensive
07 - Mordlust
08 - Kristallnacht
09 - Menschenfeind
10 - Triumphmarsch Zorn 2 ( Zerfall Der Religionen)


LINE-UP:

Sabnock - Vocals, Drums
A. Blackwar - Gitarre, Bass, Drums
Nachtschatten - Gitarre, Bass
Winterzorn - Bass


A.V.

[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]


^^^
© Copyright bei BlackMetal.at - Impressum | Datenschutzerklärung | Facebook