Sanguis - Mortal Art Of Blood    SANGUIS
    Mortal Art Of Blood

    Release:  2001
    Label:  Eigenproduktion
    Stil:  Melodic - Black Metal
    Spieldauer:  23 Minuten, 14 Sekunden
    Punkte:  8 von 10
    Homepage:  www.sanguis.at

    In der Datenbank seit:  27.08.2004 / 01:40:18
    Gelesen:  294x  (seit 01.09.2004)

SANGUIS haben sich mit diesem Demo und etlichen Live Auftritten bereits einen Namen im österreischem Underground gemacht, und das zurecht. Schon das Intro Flammenmeer lässt erahnen was diese CD noch so zu bieten hat. Melodiöser, aber trotzdem roher und kalter Blackmetal, bei dem völlig auf Keyboards verzichtet wird. Curse the past ist der längste Song auf dem Demo, er ist auch mein persönlicher Favorit. Schnell gespielte Riffs, die manchmal wieder etwas heruntergebremst werden. Einfach gut. Etwas ruhiger wird's dann bei dem Titelsong Mortal Art of Blood, bei dem dann so richtig Atmosphäre aufkommt. Die Soundqualität ist für eine Eigenproduktion echt hervorragend, manche Labelproduktion könnte hier nicht mithalten. Alles zusammen erweckt in mir auf den Fall schon mal Vorfreude auf ihr kommendes Album CHAOSGATE GUARDIANS.


FAZIT:

Sehr gelungenes Debut für SANGUIS, die sich mit MORTAL ART OF BLOOD
einen festen Platz im Österreichischen Underground erspielt haben.


TRACKLISTE:

01 - Flammenmeer
02 - Curse The Past
03 - Father Belial
04 - Mortal Art Of Blood
05 - At The End


LINE-UP:

Zhorn - Vocals
Robert Stückler - Guitars
Aries - Bass
Otwin Graf - Battery


KONTAKT:

Otwin Graf
Dürnbergweg 11
A-8600 Bruck an der Mur

aries666 (at) gmx.at


DEMO-KOSTEN:

€ 6,- Innerhalb Österreichs inkl. P&V
€ 7,- Innerhalb Europas inkl. P&V
€ 10,- Im Rest der Welt inkl. P&V



SHADOWSTORM

[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]


^^^
© Copyright bei BlackMetal.at - Impressum | Datenschutzerklärung | Facebook